Deutsch

Patch 2 zu Raster-Daten bei ArcGIS 10.4.1 for (Desktop, Engine, Server)

Zusammenfassung

Mit diesem Patch werden einige Qualitätsprobleme bei der Arbeit mit Raster-Daten behoben und Unterstützung für Sentinel-2-Satellitendaten und wissenschaftliche Daten von Soil Moisture Active Passive (SMAP) L3 hinzugefügt. Er bietet auch Abwärtskompatibilität für in ArcGIS 10.5 erstellte Mosaik-Datasets.

Beschreibung

Einleitung

Esri® kündigt den Patch 2 zu Raster-Daten bei ArcGIS 10.4.1 for (Desktop, Engine, Server) an. Mit diesem Patch werden einige Qualitätsprobleme bei der Arbeit mit Raster-Daten behoben und Unterstützung für Sentinel-2-Satellitendaten und wissenschaftliche Daten von Soil Moisture Active Passive (SMAP) L3 hinzugefügt. Er bietet auch Abwärtskompatibilität für in ArcGIS 10.5 erstellte Mosaik-Datasets. Durch ihn wird das Problem behoben, das unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben ist.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000101468 - The mosaic datasets created using ArcGIS Server 10.5 with binary storage fail to open in prior releases.
Um Konflikte zu vermeiden, enthält dieser Patch auch folgende Problembehebungen:
  • BUG-000097672 - Some GRIB2 data failed to add to mosaic dataset if the input is set as folder.
  • BUG-000097671 - Add support for Sentinel 2 data.
  • BUG-000096567 - Image service pointing to a Compressed File geodatabase does not release memory.
  • BUG-000095958 - Time values are read incorrectly when adding to mosaic dataset if netCDF data are defined with Julian calendar.
  • BUG-000095633 - Extent inconsistency warning shows when a mosaic dataset or an image service created from globe data added to ArcMap.
  • BUG-000095615 - When adding Soil moisture Active Passive (SMAP) L3 and L4 HDF5 data, ArcMap returns an unexpected warning message.
  • BUG-000094700 - Selecting the Symbology tab in Layer Properties for a raster catalog gives the error "Attempted an unsupported operation" in ArcGIS for Desktop 10.4.
  • BUG-000093223 - Setting a JPEG2000 compression with a quality of 100 when copying a raster dataset within or into an ArcSDE geodatabase using the Copy Raster geoprocessing tool or the Export Raster Data dialog box from ArcMap results in poor image quality.
  • BUG-000092416 - Building pyramids using JP2 compression after loading multiple JP2 images into a file geodatabase raster leads to blurry pyramids.
  • BUG-000091154 - Edit Raster Function and Set Mosaic Dataset Properties are incorrectly available with an ArcGIS for Desktop Basic license.

Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS 10.4.1 for Desktop, Engine oder Server installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS 10.4.1   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1041-BGDT-R2-Patch.msp EA31E67735397D197BFDB4090A396808
         
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1041-BGE-R2-Patch.msp 828DC2C963E98F7D351BA92F9BA638CC
         
    ArcGIS for Desktop ArcGIS-1041-DT-R2-Patch.msp CB6B3D526799C9F20430838F2A9FE65C
         
    ArcGIS Engine ArcGIS-1041-E-R2-Patch.msp 8741DDDE51691BE284284500A778F27B
         
    ArcGIS Server ArcGIS-1041-S-R2-Patch.msp 4D9BABDC218796ED29D0A0707CCBD333
         

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-1041--R2-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-1041--R2-Patch.msp


Installieren dieses Patch unter Linux


Installationsschritte:


Führen Sie die folgenden Installationsschritte als Besitzer der ArcGIS-Installation aus. Der Besitzer der Installation ist der Besitzer des ArcGIS-Ordners.

Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS 10.4.1 for Engine oder Server installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.


    ArcGIS 10.4.1   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Engine ArcGIS-1041-E-R2-Patch-linux.tar 9444D060FD9C6DA78DF4B00923F4BB0B
         
    ArcGIS Server ArcGIS-1041-S-R2-Patch-linux.tar 4C43CD8C61A910FD40EB3178775B55AC
         

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff für das ArcGIS-Installationsverzeichnis haben und ArcGIS durch keinen anderen Benutzer verwendet wird.

  3. Extrahieren Sie die jeweilige TAR-Datei durch Eingabe des folgenden Befehls:

    % tar -xvf ArcGIS-1041--R2-Patch-lx.tar

  4. Starten Sie die Installation durch die Eingabe des folgenden Befehls:

    % ./applypatch

    Es erscheint ein Dialogfeld für die menügesteuerte Installation. Die Standardauswahloptionen sind in Klammern ( ) angegeben. Die Installation kann jederzeit durch die Eingabe von "q" abgebrochen werden.

Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.