Deutsch

ArcGIS Server 10.4.1 Manager Sharing Properties-Patch

Zusammenfassung

Mit diesem Patch wurden Fehler behoben, die beim Anzeigen und Aktualisieren der Freigabeeigenschaften von eingebundenen Services in ArcGIS Server Manager aufgetreten sind.

Beschreibung

Einleitung

Esri® kündigt den ArcGIS Server 10.4.1 Manager Sharing Properties-Patch an. Mit diesem Patch wurden Fehler behoben, die beim Anzeigen und Aktualisieren der Freigabeeigenschaften von eingebundenen Services in ArcGIS Server Manager aufgetreten sind. Wenn eingebundene Services in Ordner in Portal for ArcGIS verschoben wurden, werden die Freigabeeigenschaften in ArcGIS Server Manager falsch angezeigt. Wenn ein eingebundener Service in einen Ordner in Portal for ArcGIS verschoben wurde, wird ein Service-Element als Duplikat erstellt und die Freigabeeigenschaften in ArcGIS Server Manager werden aktualisiert. Durch diesen Patch werden die Probleme behoben, die unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind. Esri empfiehlt, diesen Patch unbedingt zu installieren.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000099098 – When a federated map image layer, shared to Everyone, is moved to another folder in Portal for ArcGIS the sharing properties are displayed as Private in ArcGIS Server Manager.
  • BUG-000099099 – When a federated map image layer, unshared, is moved to another folder in Portal for ArcGIS and the sharing properties are updated in ArcGIS Server Manager to Everyone, duplicate map image layer items are created under the root folder on the federated Portal.

Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS Server 10.4.1 installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS 10.4.1   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Server ArcGIS-1041-S-MSP-Patch.msp BC07FE301310BC23BB6957B7FFE4CCC9
         

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf ArcGIS-1041-S-MSP-Patch.msp, um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patches]\ArcGIS-1041-S-MSP-Patch.msp

  5. Leeren Sie in jedem Webbrowser, der auf ArcGIS Server Manager zugegriffen hat, den Browser-Cache, damit der Webbrowser die Fixes beim nächsten Laden von ArcGIS Server Manager abrufen kann.


Installieren dieses Patch unter Linux


Installationsschritte:


Führen Sie die folgenden Installationsschritte als Besitzer der ArcGIS-Installation aus. Der Besitzer der Installation ist der Besitzer des ArcGIS-Ordners.

Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS Server 10.4.1 installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.


    ArcGIS 10.4.1   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Server ArcGIS-1041-S-MSP-Patch-linux.tar 294CDCCE28D47B55847FB14BA128A05E
         

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff für das ArcGIS-Installationsverzeichnis haben und ArcGIS durch keinen anderen Benutzer verwendet wird.

  3. Extrahieren Sie die jeweilige TAR-Datei durch Eingabe des folgenden Befehls:

    % tar -xvf ArcGIS-1041-S-MSP-Patch-linux.tar

  4. Starten Sie die Installation durch die Eingabe des folgenden Befehls:

    % ./applypatch

    Es erscheint ein Dialogfeld für die menügesteuerte Installation. Die Standardauswahloptionen sind in Klammern ( ) angegeben. Die Installation kann jederzeit durch die Eingabe von "q" abgebrochen werden.

  5. Leeren Sie in jedem Webbrowser, der auf ArcGIS Server Manager zugegriffen hat, den Browser-Cache, damit der Webbrowser die Fixes beim nächsten Laden von ArcGIS Server Manager abrufen kann.

Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

14. April 2017: Für Windows und Linux wurde ein zusätzlicher Installationsschritt eingefügt.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.