Deutsch

Mapping and Charting Solutions 10.4.1 Patch 3 (Desktop | Server)

Zusammenfassung

Dieser Patch ist veraltet. Alle Aktualisierungen von Mapping and Charting Solutions 10.4.1 (Desktop und Server) sind in Mapping and Charting Solutions 10.4.1 Patch 4 enthalten.

Beschreibung

Wir empfehlen den Benutzern, die Mapping and Charting Solutions für folgende Lösungen nutzen, diesen Patch herunterzuladen und zu installieren, da er die höchstmögliche Qualität gewährleistet.

  • ArcGIS for Aviation
  • ArcGIS for Maritime: Bathymetry
  • ArcGIS for Maritime: Charting
  • ArcGIS for Maritime: Server
  • Esri Defense Mapping
  • Esri Production Mapping

Hinweis: Dieser Patch enthält alle zuvor veröffentlichten Patches und Hotfixes für Mapping and Charting Solutions 10.4.1.


Installation

  1. Melden Sie sich mit einem Windows-Administratorkonto an.

  2. Wählen Sie die "Mapping and Charting"-Datei aus, und laden Sie sie herunter.
  3.   Prüfsumme (Md5)
    Desktop MappingandCharting1041Patch3.msp D785725E347987162257056A9114CF6C
    Server MappingandChartingServer1041Patch3.msp 8F2979AD71F0F7EA2A5AC57AA41112A3
  4. Doppelklicken Sie auf die MSP-Datei, um die Installation zu starten.

  5. Wenn die Installation startet, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Maritime Chart Service installiert wurde, fahren Sie mit folgenden Schritten fort:
  1. Melden Sie sich durch Starten von https://localhost:6443/arcgis/manager als Server-Manager an.
  2. Klicken Sie auf "Services".
  3. Beenden Sie den Kartenservice, für den die Maritime Chart Service-Funktionen konfiguriert sind.
  4. Verschieben Sie den Ordner "controlfiles" von \arcgisserver\directories\maritimeserver\maritimechartservice\controlfiles in einen Sicherungsspeicherort.
  5. Kopieren Sie den neuen Ordner "controlfiles" von \MaritimeServer\Server\maritimechartservice in \arcgisserver\directories\maritimeserver\maritimechartservice.
  6. Wenn Änderungen an den alten Kontrolldateien vorgenommen wurden, müssen diese ebenfalls an den neuen Kontrolldateien vorgenommen werden. Die Sicherungskontrolldateien können zum Konsolidieren der Änderungen mit den neuen Kontrolldateien verwendet werden. Beispiel: Einstellungen für Koordinatensysteme und "AutoCellUpdate".
  7. Wenn der Kartenservice so konfiguriert wurde, dass er S-63-verschlüsselte Datensätze lesen kann, kopieren Sie die Datei user-permit.txt von S-63 aus dem Ordner der Sicherungskontrolldateien in den Ordner für die neuen Kontrolldateien.
  8. Löschen Sie die .senc-Dateien in \arcgisserver\directories\maritimeserver\maritimechartservice\sencs. Die .senc-Dateien müssen nach dem Upgrade neu erstellt werden. Wenn sie gelöscht werden, lässt sich dadurch die Erstellungs-Performance erheblich verbessern.
  9. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 8 für jeden Kartenservice, bei dem die Maritime Chart Service-Funktionen konfiguriert sind.
  10. Melden Sie sich durch Starten von https://localhost:6443/arcgis/admin als Administrator an.
  11. Klicken Sie auf "Uploads".
  12. Klicken Sie auf "Upload".
  13. Klicken Sie auf "Choose File", und navigieren Sie zur Datei "MaritimeService.soe" in \MaritimeServer\Server\Bin.
  14. Klicken Sie auf "Upload", um die SOE zur Site hinzuzufügen.
  15. Kopieren Sie die Element-ID für den Aktualisierungsschritt.
  16. Klicken Sie auf "Home".
  17. Klicken Sie auf "Services".
  18. Klicken Sie auf "Types".
  19. Klicken Sie auf "Extensions".
  20. Klicken Sie auf "Update", und fügen Sie die Element-ID ein.
  21. Klicken Sie auf "Update".
  22. Klicken Sie auf "Services" (navigieren Sie zu Server Manager ->https://localhost:6443/arcgis/manager).
  23. Klicken Sie auf den Kartenservice, für den Sie den Maritime Chart Service aktivieren möchten.
  24. Klicken Sie auf "Capabilities".
  25. Stellen Sie sicher, dass die datasetsDirectory-, controlFilesDirectory- und workingDirectory-Eigenschaften auf die richtigen Speicherorte verweisen. Weitere Informationen zu diesen Eigenschaften finden Sie im Abschnitt "Modifying Maritime Chart Service capabilities properties" von "Setting Maritime Chart Service properties".
  26. Klicken Sie auf "Save and Restart", damit der Maritime Chart Service verfügbar wird.
  27. Vergewissern Sie sich, dass die Maritime Chart Service-Funktionen im Kartenservice ordnungsgemäß funktionieren, indem Sie überprüfen, ob die .senc-Dateien im Ordner "sencs" aktuell sind.
  28. Wiederholen Sie die Schritte 22 bis 27 für jeden Kartenservice, bei dem die Maritime Chart Service-Funktionen konfiguriert sind.

Verbesserungen und behobene Probleme durch diesen Patch

    ArcGIS for Aviation
  • TFS91026 : AIXM 4.5 update does not work for components attached to ILS/MLS systems.
  • TFS93813 : Missing VORDME when DME is also related to ILS.
  • TFS94109 : MCA note is duplicating direction and altitude.
  • TFS94191 : Text is shifting to the right and overlaps outline of RAS Panel box.
  • TFS94219 : Anno not rotating correctly when in an edit session.
  • TFS94436 : Only one Airpsace geometry is being imported when Airpsace is partly derived.
  • TFS94437 : Update importer logic for various Navaid Structures.
  • TFS95149 : ImportAixm45 is not populating DeclaredDistance table.
  • TFS95298 : Update AirportSign LXP to fix color issue for Generic for Vehicles.
  • TFS94979 : Annotation size rounding to integer while creating or updating annotation at a different map scale.
  • TFS95483 : ImportAixm45 NavaidSystemAirspace.NavaidSystem_ID has wrong GFID.
  • TFS95507 : ImportAixm45 Airspace is missing on import.
  • TFS95509 : ImportAixm45 ATSRouteLevel.PREDEFINEDLEVELCOLUMN_ID is not populated.
  • TFS95514 : ImportAixm45 PredefinedLevelColumn.MID values.
  • TFS95518 : ImportAixm45 Timesheet is missing Iue,Sue, Sse rows.
  • TFS95615 : ExportTemplate needs to grab related tabes when used in XML attribute.
  • TFS95636 : Export Template needs to honor Free Text.
  • TFS95814 : ImportAixm45 ADHPSurfacePoint.ADHP_ID is being incorrectly populated.
  • TFS95815 : ImportAixm45 SurfaceLightSys.LIGHTED_ID is being incorrectly populated.
  • TFS95816 : ImportAixm45 ADHPSurfaceArea TLOF is importing as a Runway Subtype.
  • TFS95817 : ImportAixm45 TLOF SurfaceLightSys is importing as a Runway Subtype.
  • TFS95818 : ImportAixm45 NavaidLimitation is missing rows.
  • TFS95819 : ImportAixm45 NavaidIndication 1 Distance Subypes is importing as 0 Bearing.
  • TFS95821 : ImportAixm45 ADHPThreshold.ILS_ID is not populating.
  • TFS95822 : ImportAixm45 Timesheet.REMARKS_TXT are not imported.
  • TFS95823 : ImportAixm45 NavaidSystemAirspace.NAVAIDSYSTEM_ID is not correctly populated.
  • TFS95845 : ImportAixm45 should populate ADHPThreshold.ADHPSurfacePoint_ID.

  • ArcGIS for Maritime: Bathymetry
  • TFS94758: Unable to add data sets to the BIS with extended metadata text fields which have a default value equal to the less than symbol.

  • ArcGIS for Maritime: Charting
  • TFS95965 : Update SQL Queries in HACG MXD Templates to correct drawing errors.
  • TFS95774 : Update Ecrtext Font Size and Vertical Alignment properties in DNC Template schemas.

  • Esri Defense Mapping
    Desktop und Server
  • TFS58574 : Update Bridge Override tool to adjusting culverts.
  • TFS80139 : Update Building Offset rules to account for all necessary point feature requirements.
  • TFS93816 : Update Adjoining Sheet Guide data and Location Diagram tools for JOG_A products using TDS 6.1.
  • TFS94719 : Update Grid tools to only create Anno Masks for grid ladder values.
  • TFS95050 : Update Calculate Bridge Overrides tool to properly rotate bridge features.
  • TFS95217 : Added TDS 6.1 data model version for JOG.
  • TFS95219 : Update Suppress Spot Heights to work with new data model version TDS 6.1 for product type JOG_A.
  • TFS95235 : Update building offsets for huts and barrier features.
  • TFS95698 : Modify North Arrow UTM Zone text function.
  • BUG-000101195 : Update FUN values for Road/intact/divided rule descriptions for the MGCP_50K specification within the MGCP_TRD_4_3_MTM_Visual_Specification.mdb.
  • BUG-000101297 : Create Elevation Guide Data Script/GP tool fails with error 'Invalid range of elevation values. Range is 0.' for tif with small islands and a lot of ocean.
  • TFS96138 : JOG Location Diagram AOI should expand to full range.

  • Esri Production Mapping
    Desktop
  • TFS92993 Data Reviewer: Cutbacks check cannot validate polygon features with holes.
  • TFS91393 Data Reviewer: Orphan check returns error when run on an empty feature class in an enterprise database.
  • TFS92238 Data Reviewer: Geometry on Geometry: Receive an error message when using the Overlaps relation.
  • TFS95410 : Fill Gaps: Certain enclosed gaps are not getting filled.
  • TFS95412 : Fill Gaps: Using FILL BY ORDER takes a long time.
  • TFS95897 : VPF To Geodatabase: provide ability to import annotation with a user defined symbol in their annotation feature rather than the default symbol.
  • TFS93015 : Distribute Product Library: needs side panel help and better error messaging.
  • TFS91363 : Cannot enable Add from Product Library button on the Batch Validate dialog.
  • TFS93982 : Exporting a chart using a PDF xml stored on a network drive may crash ArcMap.

Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet die Produkte, Hotfixes und Patches auf, die auf Ihrem lokalen Computer installiert sind.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.