Deutsch

ArcGIS 10.4.1 for (Desktop, Engine, Server) SQL Server Quality Improvement Patch

Zusammenfassung

Dies ist ein allgemeiner kumulativer Wartungs-Patch für ArcGIS 10.4.1-Clients mit Verbindung zu SQL-Server-Geodatabases.

Beschreibung

Einleitung

Esri® kündigt den ArcGIS 10.4.1 for (Desktop, Engine, Server) SQL Server Quality Improvement Patch an. Mit diesem Patch werden mehrere Probleme beim Herstellen einer Verbindung mit SQL-Server-Geodatabases behoben. Durch ihn werden die Probleme behoben, die unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000099535 - Add query layer dialog will display unprivileged tables when a user has VIEW DEFINITION permission.
  • BUG-000099118 - Post failed with error "Error posting version DBO.EDIT.[Attribute column not found [42000:[Microsoft][SQL Server Native Client 11.0][SQL Server]The multi-part identifier "g.cad" could not be bound.]]"
  • BUG-000098582 - User names with more than 22 characters in SQL Server crashes ArcMap when selecting more than 100 features.
  • BUG-000095963 - Filter non-geodatabase tables/views from a geodatabase connection when a user has the VIEW DEFINITION permission.
  • BUG-000095107 - Geodata services do not maintain replicas when failover occurs in a mirrored database environment when mirrored databases are not in the same domain.
  • BUG-000095027 - ArcMap stops responding when saving edits on data that is versioned with the option to move edits to base which contains circular arcs.
  • BUG-000093110 - Running the Create or Enable Enterprise Geodatabase tool causes ArcMap and ArcCatalog to crash when XACT_ABORT is turned on.

Installieren dieses Patch unter Windows


Installationsschritte:


Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS 10.4.1 for Desktop, Engine oder Server installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS 10.4.1   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Desktop
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1041-BGDT-SSQI-Patch.msp FD73B64DE5D5437203E2FF84B49641F7
         
    ArcGIS Engine
    Background Geoprocessing (64 Bit)
    ArcGIS-1041-BGE-SSQI-Patch.msp 17FBD5ACFF7A00B94D49C2159E5F439A
         
    ArcGIS for Desktop ArcGIS-1041-DT-SSQI-Patch.msp 537427C6E99D3BA5720403CBB8CF1EF3
         
    ArcGIS Engine ArcGIS-1041-E-SSQI-Patch.msp 47F4DA72701BF627882A400F6AB93B3C
         
    ArcGIS Server ArcGIS-1041-S-SSQI-Patch.msp 8C21253DFA35EF670A9D0E0784EBC3E5
         

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-1041--SSQI-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-1041--SSQI-Patch.msp


Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Esri Support Downloads regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.