Deutsch

ArcGIS Workflow Manager 10.4.1 Patch 1 for Desktop

Zusammenfassung

Mit diesem ArcGIS Workflow Manager for Desktop Patch wird ein Problem behoben, bei dem sich die Auftragsversion mit "Auftragsversion löschen" im Bereinigungsschritt möglicherweise nicht löschen lässt und die Auftragsversion und der Benutzer beim Ausführen des Schrittes "ArcMap starten" möglicherweise nicht aktualisiert werden können.

Beschreibung

Verbesserungen und behobene Probleme durch diesen Patch

  • BUG-000096017: The Delete Job Version option does not delete job versions in ArcGIS Workflow Manager 10.4 and 10.4.1.
  • BUG-000096067: In a map document, the job version and user do not get updated for standalone tables in an enterprise geodatabase for ArcGIS Workflow Manager 10.4.

  • Hinweis: Dieser Patch enthält alle zuvor veröffentlichten Hotfixes zu 10.4.1.

Installationsschritte:


    Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS 10.4.1 Workflow Manager for Desktop installiert sein.
    1. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das Installationsverzeichnis haben und kein anderer Benutzer darauf zugreift.

    2. Laden Sie die Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS Workflow Manager-Installationsspeicherort herunter.

      ArcGIS Workflow Manager for Desktop MD5-Prüfsumme
       
      WMXDesktop10.4.1_Patch1.msp
      7f9223988215219f392c0077c7fb3a07
       
    3. Doppelklicken Sie auf die MSP-Datei, um die Installation zu starten.

    4. Wenn die Installation startet, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Ermittlung der installierten Service Packs und Patches

Um zu erfahren, welche ArcGIS-Produkte aktuell auf einem Rechner installiert sind, laden Sie das Dienstprogramm PatchFinder herunter, und führen Sie es auf dem lokalen Rechner aus.

Service Pack- und Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie im Online Support Center regelmäßig, ob zusätzliche Service Packs und Patches zur Verfügung stehen.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.