Deutsch

ArcGIS 10.1 SP1 for (Desktop, Engine, Server) Quality Improvement Patch

Zusammenfassung

Dieser Patch behebt Probleme, die sich auf Workflows und die allgemeine Performance auswirken können. Esri empfiehlt allen Benutzern von ArcGIS 10.1 SP1 for Desktop, Engine und Server, diesen erforderlichen Patch zu installieren.

Beschreibung

Wichtiger Hinweis: Am 5. Mai 2014 aktualisiert.


Wenn Sie eine Microsoft SQL Server-, PostgreSQL-, IBM DB2- oder Informix-Geodatabase haben und diesen Patch bereits heruntergeladen und installiert haben, können Sie diese Meldung ignorieren, da dieses Problem nur Oracle-Geodatabases betrifft.

Am 21. März 2014 haben wir ein Problem in ArcGIS 10.2.2, 10.2.1 und 10.2 entdeckt, das Kunden betreffen kann, die eine Oracle-Geodatabase verwenden. (Siehe die Knowledge Base-Artikel (KB) 42335 und 42461.)

Dieses Problem ist auch im Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 vorhanden. Wir haben den QIP für 10.1 SP1 vorübergehend entfernt, bis wir entschieden haben, wie wir das Problem beheben. Die Behebung für das in den KB-Artikeln 42335 und 42461 beschriebene Problem wird in Kürze als allgemeiner Patch verfügbar sein, der zusätzlich zum Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 angewendet werden soll. Wenn Sie eine Oracle-Geodatabase haben und den Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 heruntergeladen, aber noch nicht installiert haben, warten Sie bitte auf den neuen allgemeinen Patch, der dieses Problem löst. Wenn Sie bereits den Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 heruntergeladen und installiert haben und meinen, dass bei Ihnen das in den KB-Artikeln 42335 oder 42461 beschriebene Problem aufgetreten ist, wenden Sie sich bitte an den technischen Support von Esri. Es ist nicht erforderlich, den Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 zu deinstallieren, wenn Sie ihn bereits installiert haben.

Hinweis: Der Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 steht nun wieder zum Download bereit, da die Behebung für das in den KB-Artikeln 42335 und 42461 beschriebene Problem zusätzlich zum Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 angewendet werden soll und der Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 nicht neu erstellt werden musste.


Einleitung

Esri® kündigt den Quality Improvement Patch für ArcGIS 10.1 SP1 for (Desktop, Engine, Server) an. Dieser Patch behebt Probleme, die sich auf Workflows und die allgemeine Performance auswirken können. Durch ihn werden die Probleme behoben, die in der PDF-Datei Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind. Esri empfiehlt allen Benutzern von ArcGIS 10.1 SP1 for Desktop, Engine und Server, diesen Patch zu installieren.

Dieser Patch enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen für Versorgungsnetz-Kunden. Zu den abgedeckten Bereichen zählen Abgleich-/Konfliktmanagement, Replikation, 'Geometrisches Netzwerk'-Werkzeuge und eine verbesserte Performance bei Enterprise-Geodatabases.

Installieren dieses Patch unter Windows

Installationshinweise:

Systemadministratoren: Es ist eine technische Dokumentation verfügbar, in der die Bereitstellung von ArcGIS 10.1.-Installationen mit Microsoft Systems Management Server (SMS), System Center Configuration Manager (SCCM) und Gruppenrichtlinien erläutert wird. Ferner finden Sie darin zusätzliche Systemanforderungen, Vorschläge, bekannte Probleme und Befehlszeilenparameter für Microsoft Software Installation (MSI). Auch die Bereitstellung in gesperrten Umgebungen wird behandelt. Unternehmensweite Bereitstellung von ArcGIS 10.1.

Installationsschritte:

Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS 10.1 SP 1 for Desktop, Engine oder Server installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.

  2.     Prüfsumme (Md5)
    ArcGIS Desktop Background Geoprocessing (64 Bit) ArcGIS-101SP1-BGDT-QIP-Patch.msp 62EBC6D34065CA1AF22DD40937149AEE
         
    ArcGIS Engine Background Geoprocessing (64 Bit) ArcGIS-101SP1-BGE-QIP-Patch.msp BA5B79DD07EB4FE07C13A025026830E0
         
         

    ArcGIS for Desktop

         
    Englisch ArcGIS-101SP1-DT-QIP-Patch.msp E6C78411EDCE464CBE1F8AAD8055D247
         
    Arabisch ArcGISDesktop101SP1QIP-Arabic.exe 82AFC2FB7BEAF4D6AAC3046A14C78D74
         
    Vereinfachtes Chinesisch ArcGISDesktop101SP1QIP-SimplifiedChinese.exe D4229BC30E817EC727055EFCB53C321F
         
    Französisch ArcGISDesktop101SP1QIP-French.exe 3894F6E6138B952EF8DCB9A6E35C12AA
         
    Deutsch ArcGISDesktop101SP1QIP-German.exe 741E84CD26B172452ECEE11A78C190FB
         
    Italienisch ArcGISDesktop101SP1QIP-Italian.exe 5ABB2169E0DF8806EFF087C5618D7B79
         
    Japanisch ArcGISDesktop101SP1QIP-Japanese.exe A37E26A71D1EC7C86141E55833613E7D
         
    Portugiesisch (Brasilien) ArcGISDesktop101SP1QIP-Portuguese.exe 9987B1A225CC4791092D0A52EE0926BF
         
    Russisch ArcGISDesktop101SP1QIP-Russian.exe DD697051EC82F0D6DF006B57CD0EE071
         
    Spanisch ArcGISDesktop101SP1QIP-Spanish.exe 57A817A7B09B96305734365BB8A43D83
         
         

    ArcGIS Engine

         
    Englisch ArcGIS-101SP1-E-QIP-Patch.msp 7A89017CAB6F60DF06234BE06BC4AD23
         
    Arabisch ArcGISEngine101SP1QIP-Arabic.exe 4E7CA3212F4FF56FF6C07D2E5FA5B789
         
    Vereinfachtes Chinesisch ArcGISEngine101SP1QIP-SimplifiedChinese.exe 7B4FF07EC3DF8141167D4DB6D5D60F50
         
    Französisch ArcGISEngine101SP1QIP-French.exe A333A8B8E04CB79EDFE39C5B503BE4FB
         
    Deutsch ArcGISEngine101SP1QIP-German.exe 78589F04BA9431D6C7EF718313306882
         
    Italienisch ArcGISEngine101SP1QIP-Italian.exe 4CB4F9B922268B50C4669AD390D67F57
         
    Japanisch ArcGISEngine101SP1QIP-Japanese.exe 8898D79CBB84011CA244C1410378EC81
         
    Portugiesisch (Brasilien) ArcGISEngine101SP1QIP-Portuguese.exe E24D1DD282F0A32BEBAFC1BC0EB5E408
         
    Russisch ArcGISEngine101SP1QIP-Russian.exe E9FC1CF0A7C2073BB0FE82BF02B42808
         
    Spanisch ArcGISEngine101SP1QIP-Spanish.exe F86C1F4C9979DF59CA71880BE6523545
         
         

    ArcReader

         
    Englisch ArcGIS-101SP1-R-QIP-Patch.msp A50EDD8702AFA6EB92FE908388729A9A
         
    Arabisch ArcReader101SP1QIP-Arabic.exe 201AD6FE297031BB9FA6B8FBC13FB09C
         
    Vereinfachtes Chinesisch ArcReader101SP1QIP-SimplifiedChinese.exe 4AFABC913CF0C7219C52BE0B2159CEDC
         
    Französisch ArcReader101SP1QIP-French.exe 1A0FD5608487DA718BC8CF7EA3CBDFEA
         
    Deutsch ArcReader101SP1QIP-German.exe EAC9E08EF6DE7A3CD4533F30558FB68D
         
    Italienisch ArcReader101SP1QIP-Italian.exe 80FB0D16D0E045D9CC3698D6903523C2
         
    Japanisch ArcReader101SP1QIP-Japanese.exe EDA517417B1141264173315189B525F8
         
    Portugiesisch ArcReader101SP1QIP-Portuguese.exe 12E08E592CB282D7D842A46D06C3CDF2
         
    Russisch ArcReader101SP1QIP-Russian.exe D1AEC8607B557E75F5C45BB09BFA74FD
         
    Spanisch ArcReader101SP1QIP-Spanish.exe 3C54FF077A4A9A0E27C6643D2565FD21
         
         

    ArcGIS Server

         
    Englisch ArcGIS-101SP1-S-QIP-Patch.msp 86042014DE37B28F21749A641DCCA3C5
         
    Arabisch ArcGISServer101SP1QIP-Arabic.exe 2C985FBE4EE5759199E9FB1E0F52CC17
         
    Vereinfachtes Chinesisch ArcGISServer101SP1QIP-SimplifiedChinese.exe 5A3819C281E49C76C4DFAE341759DB1B
         
    Französisch ArcGISServer101SP1QIP-French.exe 13E9C734B71BD1ADFA42AF982C4E2952
         
    Deutsch ArcGISServer101SP1QIP-German.exe 7ACA68835F906969BA1D24C634652D0B
         
    Italienisch ArcGISServer101SP1QIP-Italian.exe FCB584648B976613FD3A980F3FE7AAD0
         
    Japanisch ArcGISServer101SP1QIP-Japanese.exe 13E69049259F982E3CF1EA6A4EDBB70E
         
    Portugiesisch (Brasilien) ArcGISServer101SP1QIP-Portuguese.exe 48277503E49AB710F8D6193CFBF92399
         
    Russisch ArcGISServer101SP1QIP-Russian.exe C88B5C9AE366CE5AFD695F9DCB1DC0A8
         
    Spanisch ArcGISServer101SP1QIP-Spanish.exe 5C22EC2A68F9F9B5C0228903ED9685B5

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf die entsprechende Setup-Datei (msp/exe), um die Installation zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-101SP1--QIP-Patch.msp

Installieren dieses Patch unter Linux

Installationshinweise:

Systemadministratoren: Es ist eine technische Dokumentation verfügbar, in der die Bereitstellung von ArcGIS 10.1.-Installationen mit Microsoft Systems Management Server (SMS), System Center Configuration Manager (SCCM) und Gruppenrichtlinien erläutert wird. Ferner finden Sie darin zusätzliche Systemanforderungen, Vorschläge, bekannte Probleme und Befehlszeilenparameter für Microsoft Software Installation (MSI). Auch die Bereitstellung in gesperrten Umgebungen wird behandelt. Unternehmensweite Bereitstellung von ArcGIS 10.1.

Installationsschritte:

Führen Sie die folgenden Installationsschritte als Besitzer der ArcGIS-Installation aus. Der Besitzer der Installation ist der Besitzer des ArcGIS-Ordners.

Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS 10.1 SP1 for Engine oder Server installiert werden.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS-Installationsspeicherort herunter.


        Prüfsumme (Md5)
    ArcGIS Engine ArcGIS-101SP1-E-QIP-Patch-lx.tar BB0EC23C7EBF93AB92BF466714A0CCBB
         
    ArcGIS Reader ArcGIS-101SP1-R-QIP-Patch-lx.tar B52E34710F2D4B12E17999CB5421FA16
         
    ArcGIS Server Englisch ArcGIS-101SP1-S-QIP-Patch-lx.tar E760364FDC0DE36D14A31518F8C95B60
         
    ArcGIS Server Arabisch ArcGISServer101SP1QIP-Arabic-Linux.tar 17444758563A487BB50EAEC9F2100AF7
         
    ArcGIS Server Vereinfachtes Chinesisch ArcGISServer101SP1QIP-SimplifiedChinese-Linux.tar 09CB97163A3F8FE0642BAAFA02B44843
         
    ArcGIS Server Französisch ArcGISServer101SP1QIP-French-Linux.tar E79A459EFC7EE916D16538E60501372B
         
    ArcGIS Server Deutsch ArcGISServer101SP1QIP-German-Linux.tar DE6ED6E6AF23FD2708A12552E743DBEC
         
    ArcGIS Server Italienisch ArcGISServer101SP1QIP-Italian-Linux.tar 4D779FF2605795145AD97CFFB796390A
         
    ArcGIS Server Japanisch ArcGISServer101SP1QIP-Japanese-Linux.tar 1D684BB2B038DCA09B3320E331EC97EC
         
    ArcGIS Server Portugiesisch (Brasilien) ArcGISServer101SP1QIP-Portuguese-Linux.tar 24F12B20BF0DEEC8E044D98B42720F23
         
    ArcGIS Server Russisch ArcGISServer101SP1QIP-Russian-Linux.tar A0B71BF5AE3F96DE8220D6D93B4E785E
         
    ArcGIS Server Spanisch ArcGISServer101SP1QIP-Spanish-Linux.tar 5EECE66EBD3D097758248435DC7B953B
         

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff für das ArcGIS-Installationsverzeichnis haben und ArcGIS durch keinen anderen Benutzer verwendet wird.

  3. Extrahieren Sie die jeweilige TAR-Datei durch Eingabe des folgenden Befehls:

    % tar -xvf ArcGIS-101SP1--QIP-Patch-.tar

  4. Starten Sie die Installation durch die Eingabe des folgenden Befehls:

    % ./applypatch

    Es erscheint ein Dialogfeld für die menügesteuerte Installation. Die Standardauswahloptionen sind in Klammern ( ) angegeben. Die Installation kann jederzeit durch die Eingabe von "q" abgebrochen werden.

Upgrades der Enterprise-Geodatabases

Geodatabases müssen in den folgenden Datenbankmanagementsystemen aktualisiert werden. Geodatabase-Aktualisierungen werden über einen ArcGIS-Client ausgeführt. Daher müssen Sie den Quality Improvement Patch für ArcGIS 10.1 SP1 auf den ArcGIS-Client anwenden und anschließend ein Upgrade der Geodatabase durchführen. Weitere Anweisungen zum Aktualisieren von Geodatabases finden Sie im Thema zum jeweiligen DBMS und über die zugehörigen Links.

ST_Geometry-Upgrades in Datenbanken

Wenn Sie das Werkzeug oder Skript "Räumlichen Typ erstellen" verwendet haben, um den ST_Geometry-Typ in Ihrer Oracle- oder PostgreSQL-Datenbank zu installieren, müssen Sie nach der Installation des Quality Improvement Patch für ArcGIS 10.1 SP1 auf einem ArcGIS-Client ein Upgrade des Typs durchführen. Weitere Anweisungen finden Sie im Thema zum DBMS:

Patch-Aktualisierungen

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

25. Februar 2014: Sprachpakete für ArcGIS for Desktop, ArcGIS Engine, ArcReader und ArcGIS Server werden veröffentlicht.

1. April 2014: Der Quality Improvement Patch (QIP) für 10.1 SP1 steht wieder zum Download bereit.

21. April 2014: Die Anweisungen im Abschnitt "ST_Geometry-Upgrades" wurden aktualisiert.

7. Mai 2014: Der wichtige Hinweis wurde um weitere Details ergänzt.

8. Juli 2014: Das Linux-Setup von ArcGIS Server wurde ersetzt, um ein Problem zu beheben, bei dem das Upgrade einer Geodatabase in ArcGIS Server (für Linux, in Englisch) nach der Installation des Quality Improvement Patch fehlschlägt. Kunden, die das Linux-Setup für ArcGIS Server vor dem 8. Juli heruntergeladen haben, werden gebeten, die neueste Version zu installieren, um den Patch zu aktualisieren.

Ermittlung der installierten ArcGIS-Produkte

Um zu ermitteln, welche ArcGIS-Produkte auf dem Rechner installiert sind, wählen Sie die entsprechende Version des Dienstprogramms PatchFinder für Ihre Umgebung, und führen Sie sie auf dem lokalen Computer aus. PatchFinder listet alle installierten Produkte, Hotfixes und Patches auf dem lokalen Computer auf.

Anfordern von Unterstützung

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.