Zum Hauptinhalt wechseln

Patches and updates

ArcGIS Insights 2020.3 Update Patch

Published: December 7, 2020

Zusammenfassung

Wenn Sie ArcGIS Insights in ArcGIS Enterprise verwenden, bei der sowohl für ArcGIS Server als auch für Portal for ArcGIS eine Authentifizierung auf Webebene erfolgt, wird mit diesem Patch ein Problem beim Bearbeiten von Arbeitsmappen behoben. Mit diesem Patch wird außerdem das Problem gelöst, dass die Y-Achse in Kombinationsdiagrammen, die aus verschiedenen Datasets erstellt wurden, nicht synchronisiert werden konnte. Zudem wird das Problem behoben, dass Benutzer in einer ArcGIS Enterprise-Installation, bei der sich ArcGIS Server, Portal for ArcGIS und Web Adaptor in unterschiedlichen Domänen befinden, keine Aktualisierungen für freigegebene Seiten planen konnten.

Beschreibung

Esri® kündigt den ArcGIS Insights 2020.3 Update Patch an. Mit diesem Patch wird ein Problem behoben, das beim Erstellen von Arbeitsmappen in ArcGIS Insights in einer verteilten ArcGIS Enterprise-Installation auftritt, in der ArcGIS Server und Portal for ArcGIS auf unterschiedlichen Computern installiert sind und für beide Authentifizierung auf Webebene verwendet wird, z. B. PKI (Public-Key-Infrastruktur). Ohne diesen Patch tritt beim Bearbeiten von Arbeitsmappen in Insights ein Fehler auf.

Dieser Patch ist auch für ArcGIS Insights-Benutzer erforderlich, die die Y-Achse in Kombinationsdiagrammen synchronisieren möchten, welche in ArcGIS Enterprise aus unterschiedlichen Datasets in Insights erstellt wurden. Ohne diesen Patch ist die Option zum Synchronisieren der Achse in Kombinationsdiagrammen, die aus unterschiedlichen Datasets erstellt wurden, nicht verfügbar.

Dieser Patch ist außerdem für ArcGIS Insights-Benutzer erforderlich, die Aktualisierungen für freigegebene Seiten in einer ArcGIS Enterprise-Installation planen möchten, bei der sich ArcGIS Server, Portal for ArcGIS und Web Adaptor in unterschiedlichen Domänen befinden. Ohne diesen Patch schlagen geplante Aktualisierungen fehl.

Des Weiteren ist dieser Patch für ArcGIS Insights-Benutzer erforderlich, die nach der Berechnung von K-Means auf dem Dataset Kreuzfilter auf eine Kachel anwenden möchten. Ohne diesen Patch können keine Kreuzfilter angewendet werden.

Dieser Patch muss auf jedem Portal for ArcGIS-Computer, jedem ArcGIS Server-Computer und jedem ArcGIS Insights-Desktop-Computer angewendet werden, auf denen ArcGIS Insights installiert ist. Durch diesen Patch werden die Probleme behoben, die unter Mit diesem Patch behobene Probleme beschrieben sind.


Mit diesem Patch behobene Probleme


  • BUG-000134412 - ArcGIS Enterprise 10.8.1 with insights 2020.2 and 2020.3 fails to edit workbooks with third-party web access management providers.
  • BUG-000134124 - In ArcGIS Insight 2020.2 the synchronize y-axis option is not available when using 2 different datasets
  • BUG-000134618 - ArcGIS Insights scheduler fails to function when the admin URL for a federated server is on a different domain than the Portal’s WebContextURL
  • BUG-000134456 - ArcGIS Insights returns less records in the output than Map Viewer in ArcGIS Online when running the Find Nearest tool and using the same workflow
  • BUG-000135284 - In ArcGIS Insights cross-filters are not applied anymore on the card after calculating k-means on the dataset.

Installieren von ArcGIS Insights in ArcGIS Enterprise (Windows)


Installationsschritte:

Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS Insights 2020.3 in ArcGIS Enterprise für Windows installiert werden.

Das in der Tabelle aufgeführte ArcGIS-Produkt muss auf Ihrem System installiert sein, bevor Sie einen Patch installieren können. Jede Patch-Installation kann nur für das in der Liste aufgeführte ArcGIS-Produkt verwendet werden. Esri empfiehlt, für jedes auf Ihrem System installierte Produkt den entsprechenden Patch zu installieren.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS Insights-Installationsspeicherort herunter.

  2. ArcGIS Insights 2020.3   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Insights in ArcGIS Enterprise (Windows) ArcGIS-20203-AI-U-Patch.msp 62D4DA775158AEB3AE0C9CE8B49C3910
         

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS Insights-Installationsverzeichnis besitzen.

  4. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-20203-AI-U-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [location of Patch]\ArcGIS-20203-AI-U-Patch.msp


Installieren von ArcGIS Insights in ArcGIS Enterprise (Linux)


Installationsschritte:


Führen Sie die folgenden Installationsschritte als Besitzer der ArcGIS-Installation aus. Der Besitzer der Installation ist der Besitzer des ArcGIS-Ordners. Vor der Installation dieses Patch muss ArcGIS Insights 2020.3 in ArcGIS Enterprise installiert werden.

Das in der Tabelle aufgeführte ArcGIS-Produkt muss auf Ihrem System installiert sein, bevor Sie einen Patch installieren können. Jede Patch-Installation kann nur für das in der Liste aufgeführte ArcGIS-Produkt verwendet werden. Esri empfiehlt, für jedes auf Ihrem System installierte Produkt den entsprechenden Patch zu installieren.

Wichtiger Hinweis: Dieser Linux-Patch umfasst zwei Setups, die je nach Ihrer Installation, beide für die Patch-Aktualisierungen erforderlich sein können.

Wenn Ihre ArcGIS Insights-Installation nur ArcGIS Server verwendet, müssen Sie nur das eine für ArcGIS Server bestimmte Linux-Setup installieren. Dieses Setup ist ArcGIS-20203-AI-S-U-Patch-linux.tar

Für diejenigen, die ArcGIS Insights mit Portal for ArcGIS verwenden, ist dann nur eine Linux-Installation erforderlich. Laden Sie das für Portal vorgesehene Setup mit der Bezeichnung ArcGIS-20203-AI-PFA-U-Patch-linux.tar herunter und installieren Sie es.

Wenn Sie sowohl Portal for ArcGIS als auch ArcGIS Server zusammen mit ArcGIS Insights einsetzen, müssen Sie beide Linux-Setups herunterladen und installieren. Das Setup für Portal for ArcGIS hat die Bezeichnung ArcGIS-20203-AI-PFA-U-Patch-linux.tar und der Patch für ArcGIS Server ist ArcGIS-20203-AI-S-U-Patch-linux.tar.

  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS Insights-Installationsspeicherort herunter.

    ArcGIS Insights 2020.3   Prüfsumme (Md5)
         
    ArcGIS Insights in ArcGIS Enterprise (Linux)
         für ArcGIS Server
    ArcGIS-20203-AI-S-U-Patch-linux.tar 4D9671DD030C11A27D98A030E3DE9890
         
    ArcGIS Insights in ArcGIS Enterprise (Linux)
        Portal for ArcGIS
    ArcGIS-20203-AI-PFA-U-Patch-linux.tar D53E34F85A22A92B901A002A1D8B3759
         

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS Insights-Installationsverzeichnis haben und ArcGIS durch keinen anderen Benutzer verwendet wird.

  3. Extrahieren Sie die jeweilige TAR-Datei durch Eingabe des folgenden Befehls:

    % tar -xvf ArcGIS-20203-AI-<Produkt>-U-Patch-linux.tar

  4. Starten Sie die Installation durch die Eingabe des folgenden Befehls:

    % ./applypatch

    Es erscheint ein Dialogfeld für die menügesteuerte Installation. Die Standardauswahloptionen sind in Klammern ( ) angegeben. Die Installation kann jederzeit durch die Eingabe von "q" abgebrochen werden.

Installieren von ArcGIS Insights-Desktop (Windows)


  1. Laden Sie die entsprechende Datei an einen anderen Speicherort als den ArcGIS Insights-Desktop-Installationsspeicherort herunter.

    ArcGIS Insights 2020.3   Prüfsumme (Md5)
        ArcGIS Insights-Desktop (Windows) ArcGIS-20203-AIDT-U-Patch.msp 474DED84CA3B0C0BCC2C46F0F780DEAB
         

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Schreibzugriff auf das ArcGIS Insights-Desktop-Installationsverzeichnis besitzen.

  3. Doppelklicken Sie auf "ArcGIS-20203-AIDT-U-Patch.msp", um das Setup zu starten.

    HINWEIS: Wird durch Doppelklicken auf die MSP-Datei die Setup-Installation nicht gestartet, können Sie die Setup-Installation mit dem folgenden Befehl manuell starten:

    msiexec.exe /p [Speicherort des Patch]\ArcGIS-20203-AIDT-U-Patch.msp

Installieren von ArcGIS Insights-Desktop (Apple macOS)


Installationsschritte für Apple macOS:


  1. Laden Sie die entsprechende Datei auf Ihren lokalen Computer herunter.

    ArcGIS Insights 2020.3   Prüfsumme (Md5)
         
        ArcGIS Insights-Desktop (macOS) ArcGIS-20203-AIDT-U-Patch-mac.dmg 309F0B5BDECEA3F9FAC17567C6F62C04
         

  2. Doppelklicken Sie auf die Datei "ArcGIS-20203-AIDT-U-Patch-mac.dmg", um die Setup-Dateien zu extrahieren.

  3. Doppelklicken Sie auf die .pkg-Datei, um das Setup zu starten. Der Installationsassistent wird geöffnet. Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten.


Deinstallieren dieses Patch unter Windows


Um diesen Patch unter Windows zu deinstallieren, öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und navigieren Sie zu "Programme und Funktionen". Stellen Sie sicher, dass "Installierte Updates anzeigen" (links oben im Dialogfeld "Programme und Funktionen") aktiv ist. Wählen Sie den Patch-Namen in der Liste der Programme aus und klicken Sie auf "Deinstallieren", um den Patch zu entfernen.

Deinstallieren dieses Patch unter Linux


Um diesen Patch zu entfernen, navigieren Sie zum Verzeichnis "<Produktinstallationsverzeichnis>/.Setup/qfe" und führen das folgende Skript als Besitzer der ArcGIS-Installation aus:


./removepatch.sh

Mit dem Skript removepatch.sh können Sie zuvor installierte Patches oder Hotfixes deinstallieren. Mit dem Status-Flag -s wird eine Liste der installierten Patches oder Hotfixes nach Datum sortiert aufgerufen. Mit dem Flag -qkönnen Sie Patches oder Hotfixes in umgekehrter chronologischer Reihenfolge des Installationsdatums entfernen. Um Hilfe zu erhalten, geben Sie "removepatch -h" ein.

Deinstallieren dieses Patch unter Apple macOS


Hinweis: Beim Deinstallieren der Version dieses Patch für Apple macOS wird das gesamte Desktop-Produkt "ArcGIS Insights" deinstalliert.

  1. Öffnen Sie das Fenster Finder, und klicken Sie auf Programme.

  2. Suchen Sie das zu entfernende Programm.

  3. Ziehen Sie das Programm in den Papierkorb.

  4. Leeren Sie den Papierkorb, um die Anwendung dauerhaft zu löschen.

Aktuelle Informationen zu Patches

Prüfen Sie auf der Seite Patches und Service Packs regelmäßig, ob zusätzliche Patches zur Verfügung stehen. Neue Informationen zu diesem Patch werden hier veröffentlicht.

Support anfordern

US-Kunden wenden sich bitte an den technischen Support von Esri unter +1 888 377 4575, falls Probleme beim Installieren des Patch auftreten. Kunden außerhalb der USA wenden sich bitte an den jeweiligen Esri Softwaredistributor vor Ort.



Download ID:7850

Get help from ArcGIS experts

Contact technical support

Download the Esri Support App

Go to download options